Nachhaltige Chemie im Schülerlabor

Am 20. Juni 2016 besuchte der Chemie-Kurs der E-Phase das Schülerlabor der Uni Bremen (Chemiedidaktik). Als Partnerschule kamen wir in den Genuss der sehr gut ausgearbeiteten Materialien und vorbereiteten Experimente. Als Abschluss des Themas „Kunststoffe“ vertieften die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen im Bereich der Bio-Kunststoffe. Sie stellten verschiedene Bio-Kunststoffe her und überprüften sie auf ihre Eigenschaften. Auch die Vor- und Nachteile dieser nachhaltigen Kunststoffe mussten bewertet werden. Begeistert nahmen die Schülerinnen und Schüler das Angebot wahr und lernten außerdem die Universität als Arbeits- und Studienplatz kennen.



M.Lippel