Ein Vormittag voller Experimente

Die Klassen 5C und D besuchten das UNISchullabor zum Thema: „Der blaue Planet“

Schon immer hat Wasser das Erscheinungsbild der Erde maßgeblich geprägt.

Um zu verstehen, warum das so ist, mussten die Schülerinnen und Schüler die wichtigsten Eigenschaften des Wassers kennen. Denn je nach Temperatur ist es flüssig, fest oder gasförmig. Während des eintägigen Workshops beschäftigten sie sich mit den folgenden Fragen:

■         Wie entstehen Wolken, woher kommen sie und wohin gehen sie?

■         Fließt Wasser immer geradeaus den Berg hinunter?

■         Wo fließen die Flüsse hin?

■         Wie bewegt sich das Wasser im Ozean?

■         Wusstest Du, dass manches Wasser schwerer ist als anderes?

■         Wann und wo entstehen Gletscher?