Qualifikationsphase

 

In der Qualifikationsphase findet der Unterricht im Kurssystem statt. Ihr belegt Eure Profilkurse (1 Leistungskurs mit 2 zugehörigen Grundkursen), Euer 2. Leistungsfach und 5 bis 6 weitere Grundkurse.
Ihr könnt aber auch Musik als 3. Leistungskurs dazu wählen. Zum Ende der Oberstufe könnt ihr dann entscheiden, welche beiden der drei Leistungskurse dann zu Leistungskursen im Abitur werden, bzw. welcher Leistungskurs in der Abiturswertung zu einem Grundkurs heruntergestuft wird.
Mindestens 12 Stunden pro Woche habt ihr mit den Mitschülerinnen und –schülern aus Eurem Profil gemeinsamen Unterricht.

Die Lehrerinnen und Lehrer der Profilkurse arbeiten inhaltlich zusammen. Im ersten Jahr der Qualifikationsphase hast du zwei Projektstunden in deinem Profil und es wird ein großes fächerübergreifendes Projekt durchgeführt, dessen Bewertung auch für die Abiturnote zählt.